Mittwoch, 23. Juni 2010

Weihnachten im Sommer

Hallo,

nicht das ihr meint ich wäre nicht fleißig gewesen!!!! Doch doch war ich, jedoch mein Blog heißt ja Chero´s kreative Seite und schneller als ich dachte, kann ich euch auch mal was anderes zeigen.

Kennt ihr das man braucht etwas, in meinem Fall war es Stickgarn für eine Appli, und dann fällt einem etwas in die Hände an was man gar nicht mehr gedacht hat. Vor vielen vielen Jahre, genauer gesagt 14 Jahren da habe ich mich während eines Kuraufenthaltes von einer Freundin aus der Kur vom Stickfieber anstecken gelassen. Sticken mochte ich schon als kleines Kind und wieviele Decken, Kissen u.ä. habe ich alleine mit Oma gestickt. Mit einem Kindergobelin hat es im Kindergartenalter schon angefangen. Kreuzstiche habe ich nie gemocht, denn warum nochmal was sticken was schon eine Richtung gestickt ist. Habe ich nie eingesehen........ Stickgarne kann man genauso wie Stoffe sammeln und verderben tun sie auch nicht. Also Grundmaterial war vorhanden und es konnte in der Kur losgehen. Klar habe ich mich wie bei Stoffen auch gerne bei Aidabänder verleiten lassen -räusper-. So hat es mich nur minimal überrascht, dass bei den Stickgarnen auch noch ein Weihnachtsband gelegen hat. Muster war bekannt denn im planen war ich immer schon toll :-). Was soll ich euch sagen, ich habe es für meinen Krankenhausaufenthalt als Beschäftigungstherapie eingepackt und jaaaa ich habe auch angefangen!!! Nun habe ich heute die letzten Stiche gemacht und fertig ist es!!! Ich wollte kein so verspieltes Weihnachtsmuster sondern eher modern und das ist daraus geworden
Ich merke gerade erst, dass ich nicht nah genug fotografiert habe. Das Muster könnt ihr aber erkennen und gestickt wurde es mit 2fädigem gold- und 2fädigem fliederfarbenen Garn.

Leider kann ich es nicht komplett fertig machen, denn goldfarbenes Band sowie goldene Quasten für die Enden kann man im Sommer nicht finden. Jedenfalls hier in den Geschäften nicht und fragen hihihihihihihi nö die Blamage erspar ich mir. Ja ihr seht ich habe keine Probleme gegen die Jahreszeitenuhr zu arbeiten.

Liebe Grüsse
Chero

Kommentare:

  1. hihi...so hast Du wenigstens keinen Stress, wenn Du im Dezember noch gaaanz dringend Weihnachtsdeko brauchst...

    LG, Simone

    AntwortenLöschen
  2. Genau die Deko ist angefangen oder auch schon das erste Geschenk...und wunderschön ist sie auch geworden - schlicht und einfach- gute Wahl! Und das erinnert mich, daß ich auch noch eine riesengroße Kiste mit Sticksachen habe. :-(

    AntwortenLöschen
  3. Ja ich dachte mir, wenn das Band schon so viel Goldborte hat, dann noch was aufwändige oder gar verspieltes/kitschiges das wäre mir dann zuviel geworden.

    AntwortenLöschen